Carlos Müller
Die Kanarischen Inseln
Reisen durch die Zeit

Carlos Müller
Carlos Müller, geboren 1945, siedelte 1958 mit seinen Eltern nach Gran Canaria über.
Studium der Spanischen Philologie und Allgemeiner Sprachwissenschaft an der Universität von La Laguna, Teneriffa.
Nach Studienaufenthalten in Italien (Siena) und Frankreich (Amiens) weiterführendes Studium der Linguistik an der Universität zu Köln.
1977 Eintritt in die Deutsche Welle als Aufnahmeleiter der spanisch- und französischsprachigen Programme für Lateinamerika und Afrika sowie Tätigkeit als freier Journalist für andere Rundfunksender.
1992, zur 500. Wiederkehr der Entdeckung Amerikas, entstand für den Westdeutschen Rundfunk in Köln das Feature "Die Eroberung der Kanarischen Inseln", eine Studie über die Unterwerfung der Kanarischen Inseln, die 1402, neunzig Jahre vor Kolumbus, begonnen hatte. Diese Rundfunksendung wurde zur Grundlage für das vorliegende Buch.

Flohmarkt-Tische stellen manchmal kleine, unbewegliche Bühnen dar, auf der die zum Verkauf stehenden Figuren, Masken und Puppen wie zu absurden Theaterszenen angeordnet sind. Hier geht es zu einer Foto-Sammlung aus diesem Theater.
© 2017 Carlos MüllerDisclaimerdesign: synsign